Tolle Leistungen beim Sprint am See

Erstmals fand zu Christi Himmelfahrt aufgrund einer Corona bedingten Verschiebung nicht das übliche Sprintmeeting in Lauterach statt, sondern ein Laufmeeting in Bregenz.

Wir waren mit einer großen Mannschaft am Start – von U12 bis U18. In den Sprintwettbewerben gelang es fast allen ihre persönliche Bestzeit zu verbessern und einige Plätze unter den Top 10 kamen dabei heraus.

Absolute Super-Zeiten gelangen den Kindern in der U12 über die 800 Meter. Alle liefen eine persönliche Bestzeit, die teilweise bis zu 20 Sekunden schneller war als noch im Vorjahr. Dabei lagen insgesamt 6 Jungs aus der U12 am Ende zwischen 2:46 Minuten und 3:01. Dies sind sowohl in Vorarlberg als auch auf nationaler Ebene hervorragende Zeiten.

Die tollen Ergebnisse spornen enorm an für die nächsten Trainingseinheiten und lassen die Vorfreude auf die Mehrkampfmeisterschaften am 05./06. Juni steigen und auf einige Medaillen hoffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code